waldstepper.de

Das Projekt

27.05.2024 - 20:25 Uhr





Eine Mittagsblume

Im August 2019 hatte ich eine schöne Mittagsblume auf einer Wiese entdeckt.

Die Mittagsblume zeigt sich

Das war ein ganz besonderes Naturerlebnis für mich. Ich konnte beobachten, wie sich die Blüte bei weniger werdender Sonneneinstrahlung am Abend schließt.
Diesen Sommer ist die Mittagsblume nicht mehr erschienen. Gut das ich sie fotografieren konnte. So bleibt sie mir in guter Erinnerung.


Die Ernte ist in vollem Gange

Temperaturen von über 30° bringen die Luft zum Flimmern. Die Mähdrescher und Traktoren ziehen ihre Bahnen über die Felder und wirbeln riesige Staubwolken auf. Brennende Augen lassen den Horizont nur erahnen.

Ein Weizenfeld mit Wildblumenwiese

Wildblumenwiesen im Getreidefeld sind ein Markenzeichen für den ökologischen Landbau.

Wolken von Staub und Hitze in der Luft vermischen sich mit Schweiß und hinterlassen einen schmierigen Film auf der Haut. Die kurzzeitige Arbeit der gewaltigen Maschinen hinterlässt Flächen mit goldgelben Stoppeln.

Landwirtschaft im Barnim

Ein abgemähtes Feld.


Der Vollmond in der Nacht lässt die Vegetation in einem zauberhaften Licht erscheinen.

Vollmond öber Felder und Wälder

Der Mond scheint in der Nacht, wie die Sonne am Tag